Das Saarland braucht mehr Blut.

Wofür wird mein Blut gebraucht?

Das meiste Blut wird nicht für Unfallpatienten benötigt.Tatsächlich braucht man es immer häufiger zur Behandlung von Krebspatienten, danach folgen Herz-, Magen- und Darmkrankheiten – also Situationen, die jeden Deiner Mitmenschen und auch Dich irgendwann im Leben ereilen können. Für deren Behandlung kann jeder Tropfen Blut einen Menschen retten. ­Würdest Du zögern, wenn Deine Verwandten oder Deine Freunde Deine Spende benötigen?

Mit seinen verschiedenen Funktionen ist Blut immer noch unersetzbar. Sozusagen als flüssiges Organ übernimmt es den Sauerstoff- und Nährstofftransport, die Heilung von Wunden, die Abwehr von Krankheiten – nur einige Aufgaben, die das Blut im Körper hat. Aufgaben, die überlebenswichtig sind. Deshalb ist Blut spenden so notwendig: Blut ist ein einmaliges Gut, das jedem Menschen ­problemlos zugänglich sein sollte. Dazu kannst Du einen erheblichen Teil beitragen.