Helfen geht ganz einfach.

Neuspender

Es ist sehr wichtig, dass Du am Tag vor der Spende keinen Alkohol trinkst und keinerlei Drogen im Blut hast. Auch Medikamente solltest du vorher keine genommen haben. Am besten, du isst vor einer Blutspende ausgewogen, damit Dein Kreislauf stabil bleibt. Überlege Dir auch vorher, ob du genug eisenhaltige Nahrung, z.B. Fleisch, Hülsen­früchte zu Dir nimmst. Mangelt es Dir an Eisen, bildet der Körper nur langsam neue rote Blutkörperchen.

Unmittelbar vor der Spende vermeide bitte Alkohol und Nikotin. Der Körper ­reagiert durch den Blutverlust nämlich stärker auf Drogen. Schwere körperliche ­Belastung solltest Du auch für ein paar Stunden unterlassen, wo es möglich ist. Wenn Du noch Fragen hast, kannst Du Dich gerne beim Blutspendedienst in Deiner Nähe informieren und zuschauen, wie eine Blutspende abläuft.

Seite drucken     PDF